top

29.09.2018 Auf dem Milanhof bei Kemnitz Julia & John Marc

Blue Blue Blue Jonny blue ertönte es aus den Boxen als der schnicke Bräutigam zu seinen Gästen lief. Nun konntedie freie Trauung im und auf dem Milanhof beginnen. Etwas zaghaft waren noch die Schritte und sein Herz konnte jeder regelrecht unter der feinen Robe klopfen sehen gleich ja gleich würde sie kommen seine Liebe des Lebens seine Prinzessin.
Aber wo blieb sie nur die Braut.Nervös blicke J-M zur Seite nix war zu sehn.
O k.dachte ich mir das war dann mal der Probelauf der Applaus den der Bräutigam gerade bekommen hatte liesse sich bestimmt noch steigern also sprach ich zu ihm …los…noch einmal laufe noch einmal geniesse diesen Lauf durch Deine Lieben lauf noch einmal durch sie hindurch.
So ganz uneigennützig war dieser Gedanke allerdings nicht von mir denn dieses Lied…Damals gesungen von Lena Valaitis und Heute nun neu gemixt liebte ich schon immer.

Meine Beine tanzten schon mit.
Christian der DJ zog also die Regler noch einmal hoch natürlich nun noch etwas lautet und nun kam auch das Puplikum so richtig aus sich raus oooh war das eine Show die Rhythmus donnert durch die Boxen und die Gäste brüllten und johlten.
Ja so war es richtig und nun ja nun kam auch die Braut.♡
Zauberhaft war sie anzusehen es funkelte und glitzerte wenn ein Sonnenstrahl sie traf und die Augen der Beiden Verliebten funkelten genauso.
Nach der Trauung gab es eine Überraschung für das Paar.
Viele Tauben als Glücksboten von Christian erwarteten sie schon.
Doch als die Tauben fliegen sollten die Herzbox sich öffnete geschah nix alle blieben drin und schauten gen Himmel. Was war das?? Was hatten sie nur ?
Keine wollte fliegen ahhhh schnell erkannten wir was passiert war das brummen und surren der Drohne von den @Hauptstadtfotografen schwebte über den Tauben und das erschien ihnen dann wohl doch zu gefährlich zu sein. Eine aber flog dann doch war die Mutigste und alle anderen folgten endlich. Schön war es anzusehen.
Ja auch Glückstauben stehen auf Sicherheit und das ist auch gut so denn sie sollen ja schliesslich wieder alle heil nach Hause kommen.
Dann ging die Party los und auf dem Milanhof wurde die Nacht zum Tag gemacht.
Vom Feuerschlucker bis hin zum Brautstrauswerfen und Strumpfbandklau war alles mit dabei.
Was für eine Nacht welch zauberhafte Momete erlebten die Zwei.
Ja, der richtige Familien und Freundeskreis und natürlich ein schriller DJ bringt einfach jede Hochzeit zum kochen.
Der Milanhof mit seinem Personal und dem leckeren vorzüglichen Essen trug zu 100% dazu bei. Sehr empfehlenswert ♡ ich komme gerne wieder

Schön , dass ich Euch Julia & John – Marc begleiten durfte in diesem Sinne …blue blue blue Jonny blue….solche Party gibt’s nie wiiieeeder…..mein Ohrwurm war mir sicher und den Beat noch in den Füssen spürend schlief ich an diesem Abend glücklich ein.

Comments are closed.