top

Terms of Service

§ 1 Anwendung

Für Bestellungen im Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die AGB und Ihr elektronisches Bestellformular können von Ihnen auf Ihrem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

Der Vertragspartner des Bestellers ist:

Sabrina Rucks Freie Trauungen Berlin die Hochzeits JA Sagerin vertreten durch Sabrina Rucks, Seidelbastweg 58, 12357 Berlin, Berlin Telefon: 01723801009 Email: saruswerbeteam@gmx.net, Steuer-Nr. 20/500/64378, USt-ID 136204140.

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote im Shop sind freibleibend. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsschluss. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn Ihnen die Ware zugeht.

Sollte sich die Zusendung der Ware und damit die verbindliche Annahme Ihrer Bestellung im Einzelfall verzögern, wird Ihnen dieses Sabrina Rucks spätestens nach Ablauf von drei Wochen mitteilen. Es steht Ihnen dann frei, Ihre Bestellung zu widerrufen.

Der Kaufvertrag steht unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit.Bei Nichtverfügbarkeit wird der Verbraucher unverzüglich informiert. In diesem Fall kann der Verbraucher vom Vertrag zurücktreten.

Der Freie Trauung Shop kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Besteller Verpflichtungen aus vorhergehenden Aufträgen nicht fristgerecht erfüllt hat.

§ 3 Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen (Tonträger und DVD´s müssen ungeöffnet sein). Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Freie Trauung Shop – Kundenservice
Schlossstrasse 104
12163 Berlin
Telefon: 030-79748055

Email: saruswerbeteam@gmx.net

Ladungsfähige Anschrift:

Telefon:

Email:
Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ausschluss des Widerrufsrechts

§ 4 Zahlung

Bei Bestellungen aus dem Inland werden bis zu einem Bestellwert von 200 € die folgenden Zahlungsarten akzeptiert: Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Lastschrifteinzug und PayPal. Bestellungen, die ins Ausland versandt werden, können nur per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal (Ausnahme: Lieferung nach USA) bezahlt werden. Gleiches gilt für Warenkörbe, deren Wert 200 € übersteigt. Die Freie Trauungen Berlin behält sich das Recht vor, die Ware nur gegen Vorkasse auszuliefern.

Die Zahlung ist fällig binnen 4 Wochen nach Eingang der Ware und Rechnung beim Besteller. Nach Ablauf dieser Zahlungsfrist befindet sich der Besteller in Verzug. Dies gilt nicht, wenn der Besteller ein Verbraucher ist, ihm ein Widerrufsrecht zusteht und er dieses fristgemäß ausübt. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, ist die Freie Trauungen Berlin berechtigt Mahngebühren zu erheben.

§ 5 Lieferung und Versandkosten

Sofern nicht anders vereinbart ist, erfolgt der Versand ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben im Freie Trauungen Berlin Shop über die Verfügbarkeit und die Versanddauer lediglich voraussichtliche Angaben sind.

Die Versandkostenpauschale beträgt 7,00 €.

Aufgrund aufwendiger Verpackung und versicherten Versandes gilt bei Kunstprodukten eine Versandkostenpauschale von 9,95 € für alle Bestellungen.

Eine Verpflichtung des Freie Trauung Berlin Shop zur Lieferung ins Ausland besteht nicht. Erklärt sich die Freie Trauungen Berlin mit einer Auslieferung ins Ausland einverstanden, so erfolgt diese unter folgenden Bedingungen: Die Versandkostenpauschale bei Bestellungen ins Ausland beträgt generell 14,95 € für alle Kunden und Produkte. Eine Auslieferung erfolgt erst bei Eingang des Kaufpreises.

Innerhalb einer Bestellung fallen nur einmalig Versandkosten an, es gilt die jeweils höhere Pauschale.

Tonträger + DVD sind vom Umtausch ausgeschlossen

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages Eigentum von Freie Trauungen Berlin. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die Freie Trauungen Berlin gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand nachträglich erwirbt.

§ 7 Datenschutz

Die Freie Trauungen Berlin wird die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information erforderlich ist.

Sofern die Website der Freie Trauungen Berlin Links zu Websites Dritter enthält, übernimmt die Freie Trauungen Berlin keine Verantwortung für den Schutz der personenbezogenen Daten auf diesen Websites.

§ 8 Haftungsbeschränkungen

Die Freie Trauungen Berlin haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Sofern die Freie Trauungen Berlin fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

§ 9 Kundenbewertungen

Der Besteller kann auf der Website des Freie Trauungen Berlin Shops Bewertungen der Produkte verfassen.

§ 10 Sonstige Vereinbarungen

Wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist, gilt als ausschließlicher Gerichtsstand Berlin.

Es gilt, insbesondere bei Lieferungen ins Ausland, ergänzend deutsches Recht unter Ausschluss des CISG.

Nebenabreden bedürfen der Schriftform (z.B. Email). Dies gilt auch für die Abbedingung der Schriftform.

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt, und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.

§ 1 Anwendung

Für Bestellungen im Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die AGB und Ihr elektronisches Bestellformular können von Ihnen auf Ihrem Computer abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

Der Vertragspartner des Bestellers ist:

Sabrina Rucks Freie Trauungen Berlin die Hochzeits JA sagerin vertreten durch Sabrina Rucks,Schlossstrasse 104 in 12163 Berlin Telefon: 01723801009 Email:saruswerbeteam@gmx.net eingetragen beim….. unter HRA ….., USt-ID-Nr. .

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote im Shop sind freibleibend. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsschluss. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn Ihnen die Ware zugeht.

Sollte sich die Zusendung der Ware und damit die verbindliche Annahme Ihrer Bestellung im Einzelfall verzögern, wird Ihnen dieses Sabrina Rucks spätestens nach Ablauf von drei Wochen mitteilen. Es steht Ihnen dann frei, Ihre Bestellung zu widerrufen.

Der Kaufvertrag steht unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit. Gegenüber Verbrauchern gilt dieses nur, wenn die mangelnde Verfügbarkeit nicht vom Verkäufer zu vertreten ist. Dem steht es gleich, wenn der Verkäufer mit der gebotenen Sorgfalt ein Deckungsgeschäft für die Bestellung abgeschlossen hat und von seinem Lieferanten nicht beliefert wurde. Bei Nichtverfügbarkeit wird der Verbraucher unverzüglich informiert. In diesem Fall kann der Verbraucher vom Vertrag zurücktreten.

Der Freie Trauung Shop bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.

Der Freie Trauung Shop kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Besteller Verpflichtungen aus vorhergehenden Aufträgen nicht fristgerecht erfüllt hat.

§ 3 Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen (Tonträger und DVD´s müssen ungeöffnet sein). Von November bis Dezember 2011 gilt ein erweitertes Rückgaberecht von 60 Tagen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Freie Trauung Shop – Kundenservice

Schlossstrasse 104

12163 Berlin

Telefon: 030……………

Email: saruswerbeteam@gmx.net

Ladungsfähige Anschrift:

Telefon:

Email:

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Beachten Sie aber bitte, dass dieses Widerrufsrecht nicht besteht bei Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde; von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind, von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden, von Waren, die in der Form der Versteigerung erhalten wurden.

§ 4 Zahlung

Bei Bestellungen aus dem Inland werden bis zu einem Bestellwert von 200 € die folgenden Zahlungsarten akzeptiert: Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Lastschrifteinzug und PayPal. Bestellungen, die ins Ausland versandt werden, können nur per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal (Ausnahme: Lieferung nach USA) bezahlt werden. Gleiches gilt für Warenkörbe, deren Wert 200 € übersteigt. Die Freie Trauungen Berlin behält sich das Recht vor, die Ware nur gegen Vorkasse auszuliefern.

Die Zahlung ist fällig binnen 14 Tagen nach Eingang der Ware und Rechnung beim Besteller. Nach Ablauf dieser Zahlungsfrist befindet sich der Besteller in Verzug. Dies gilt nicht, wenn der Besteller ein Verbraucher ist, ihm ein Widerrufsrecht zusteht und er dieses fristgemäß ausübt. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, ist die Freie Trauungen Berlinberechtigt Mahngebühren zu erheben.

Im Falle einer Zahlung per Kreditkarte kann es in Einzelfällen vorkommen, dass der Betrag bereits abgebucht wird, die Ware aber erst verspätet verfügbar oder ausverkauft ist. Diese Gefahr besteht insbesondere bei Einzelstücken aus dem Bereich Kunst. Ist die Ware ausverkauft, so wird der Kaufpreis umgehend zurückerstattet. Verzögert sich die Lieferung, so gilt § 2 Abs. 2.

§ 5 Lieferung und Versandkosten

Sofern nicht anders vereinbart ist, erfolgt der Versand ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben im Freie Trauungen Berlin Shop über die Verfügbarkeit und die Versanddauer lediglich voraussichtliche Angaben sind.

Die Versandkostenpauschale beträgt …….. €.

Aufgrund aufwendiger Verpackung und versicherten Versandes gilt bei Kunstprodukten eine Versandkostenpauschale von 9,95 € für alle Bestellungen.

Eine Verpflichtung des Freie Trauunegn Berlin Shop zur Lieferung ins Ausland besteht nicht. Erklärt sich die Freie Trauungen Berlin mit einer Auslieferung ins Ausland einverstanden, so erfolgt diese unter folgenden Bedingungen: Die Versandkostenpauschale bei Bestellungen ins Ausland beträgt generell 14,95 € für alle Kunden und Produkte. Eine Auslieferung erfolgt erst bei Eingang des Kaufpreises.

Innerhalb einer Bestellung fallen nur einmalig Versandkosten an, es gilt die jeweils höhere Pauschale.

Die Freie Trauungen Berlin arbeitet im Shop mit unterschiedlichen Partner zusammen. Die Auslieferung der einzelnen Artikel kann durch entsprechende Partner erfolgen, die Rechnungsstellung erfolgt durch die Freie Trauungen Berlin

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages Eigentum der ZEIT. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die die ZEIT gegen den Käufer im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand nachträglich erwirbt.

§ 7 Datenschutz

Die Freie Trauungen Berlin wird die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information erforderlich ist.

Sofern die Website der Freie Trauungen Berlin Links zu Websites Dritter enthält, übernimmt die Freie Trauungen Berlin keine Verantwortung für den Schutz der personenbezogenen Daten auf diesen Websites.

In unserem Angebot sind auch Programme (Plug-Ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese Angebote werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) betrieben. Die Plug-Ins sind auf unseren Seiten durch ein entsprechendes Facebook-Logo oder mit dem Text “Gefällt mir“ zu erkennen. Wenn Sie eine unserer Seiten, die ein solches Plug-In beinhaltet, besuchen, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung mit den Servern von Facebook her. Damit wird der Inhalt des Plug-Ins an Ihren Browser gesandt und in die dargestellte Website eingebunden. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Website besucht haben. Wenn Sie während des Besuchs unserer Website bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Website-Besuch mit diesem Konto verbinden. Das Anklicken des “Gefällt mir”-Buttons oder ein Kommentar liefert Informationen direkt an Facebook, die dort gespeichert werden können. Falls Sie eine solche Information vermeiden möchten, können Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Ihrem Facebook-Account abmelden. Alle weiteren Informationen über die Datennutzung bei Facebook finden Sie unter http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php.

§ 8 Haftungsbeschränkungen

Die Freie Trauungen Berlin haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haftet die Freie Trauungen Berlin nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit der Schaden vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch eine schuldhafte Verletzung von Kardinalpflichten verursacht worden ist oder ein Personenschaden vorliegt. Sofern die Freie trauungen Berlin fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Soweit die Haftung der ZEIT ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertreterinnen und Erfüllungsgehilfen.

§ 9 Kundenbewertungen

Der Besteller kann auf der Website des Freie Trauungen Berlin Shops Bewertungen der Produkte verfassen. Kundenbewertungen geben ausschließlich die Meinung des jeweiligen Kunden wieder.

Der Besteller gewährt der Fteie Trauungen Berlin für die Dauer der gesetzlichen Schutzfrist das unentgeltliche, inhaltlich und örtlich unbeschränkte Recht zur weiteren Verwendung seiner Produktbewertung für jegliche Zwecke. Die Freie Trauungen Berlin behält sich vor, Kundenbewertungen zu bearbeiten, zu kürzen und, soweit im Einzelfall erforderlich, auf die Angabe des Autors zu verzichten. Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, dass seine Bewertung vorgehalten wird.

§ 10 Sonstige Vereinbarungen

Wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist, gilt als ausschließlicher Gerichtsstand Hamburg.

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, von der Freie Trauungen Berlin anerkannt oder die Gegenforderung unbestritten ist.

Es gilt, insbesondere bei Lieferungen ins Ausland, ergänzend deutsches Recht unter Ausschluss des CISG.

Nebenabreden bedürfen der Schriftform (z.B. Email). Dies gilt auch für die Abbedingung der Schriftform.

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt, und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.